Spirostik Blue - Das mobile Spirometer

Der Spirostik Blue ist die neueste Spirometer-Generation von Geratherm Respiratory. Dank der Bluetooth-Schnittstelle verbindet er sich sekundenschnell mit einem PC und erlaubt eine flexible Verwendung, von der Klinik bis zum mobilen Einsatz. Der Spirostik Blue führt das Hygienekonzept der Einweg-Flusssensoren weiter und kann für maximale Sicherheit optional mit Bakterien-/Virenfilter verwendet werden.

Wichtige Dokumente

Einweg-Flusssensoren

Ein Austausch des Flußsensors nach jedem Patienten ermöglicht einen maximalen Hygienestandard.

Große Mobilität

Die drahtlose Bluetooth Schnittstelle verbindet sich mit dem PC in Sekunden.

Intuitive Software

Die Benutzerfreundliche Blue Cherry Software unterstützt Sie mit einer automatischer Befundinterpretation.

Intelligentes Energiekonzept

Das automatisches Standby und Einschalten des Gerätes erlauben einen langen Betrieb.

Spirometrie – Die Basis der Lungenfunktion

Die Spirometrie ist ein wesentliches Instrument für das Screening, die Diagnose und die Überwachung von restriktiven und obstruktiven Lungenerkrankungen wie COPD oder Asthma und damit ein wertvolles Hilfsmittel in allen medizinischen Bereichen, die mit Patienten mit Dyspnoe konfrontiert sind. Vor allem vor dem Hintergrund der steigenden Zahl von COPD-Patienten sowie Post-Covid wird eine frühzeitige Diagnose durch ein angemessenes Screening immer wichtiger.

Spirostik Blue – Maximale Hygiene

Spirostik Blue folgt dem seit langem etablierten Hygienekonzept der Flusssensoren für den Einmalgebrauch. Der Einweg-Flusssensor Blueflow wird für jeden Patienten gewechselt, um maximale Patientensicherheit zu gewährleisten und das Risiko von Kreuzkontaminationen zu vermeiden. Das Design des "Snap-in-Griffs" ermöglicht es dem Benutzer, den Blueflow einzulegen und zu entnehmen, ohne den Sensor zu berühren. Die optionale zusätzliche Verwendung von Bakterien-/Virenfiltern verhindert eine Kontamination des Untersuchungsraums. Damit bietet der Spirostik Blue die höchstmögliche Sicherheit im Hinblick auf die Covid-19-Pandemie.

Maximale Mobilität

Der Batteriebetrieb zusammen mit der drahtlosen (Bluetooth) Datenübertragung und der Leistungsfähigkeit der BLUE CHERRY® Lungenfunktionsdiagnoseplattform machen den Spirostik Blue zu einer ausgezeichneten Wahl in jeder Umgebung: Dank der Bewegungsfreiheit können die Tests einfach in mehreren Untersuchungsräumen oder Patientenzimmern mit Hilfe eines Laptops oder Tablets durchgeführt werden. Sobald der Spirostik Blue und der PC über Bluetooth gekoppelt sind, verbindet sich das Gerät automatisch innerhalb von Sekunden und liefert stabile und zuverlässige Ergebnisse direkt in die BLUE CHERRY® Diagnoseplattform.

Unsere Fachhändler beraten und informieren Sie ausführlich über unsere Produkte.

Zubehör zum Spirostik Blue

Blueflow & Softclip Set

Set aus Einweg-Flusssensor mit geringem Wiederstand und angenehm zu tragender Nasenklemme. Kontinuierliche Kontrollen in der Produktion stellen zuverlässige Messergebnisse sicher.

Safestik

Der optionale Safestik stellt automatisch die Verbindung zwischen PC und Spirostik Blue her, so dass kein Bluetooth am PC benötigt wird. Durch die gesicherte Datenverbindung wird maximale Datensicherheit gewährleistet.

Ambistik

Die Systemerweiterung Ambistik misst kontinuierlich Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchte der Umgebung. Damit bietet der Ambistik eine vollautomatische BTPS-Korrektur in Echtzeit für präzise Messergebnisse.

Fragen und Antworten

Mit dem Spirostik Blue kann sowohl die langsame Vitalkapazität (SVC), die forcierte Vitalkapazität (FVC, Fluss/Volumen-Kurve) und die Maximale Voluntäre Ventilation (MVV) gemessen werden.

Ja, es ist eine (Halb-)automatische Befundung gemäß ATS/ERS 2005 enthalten. Zusätzlich erlaubt eine proprietäre Interpretationsgraphik eine schnelle optische Auswertung der Ergebnisse.

Ja, Akzeptabilität und Reproduzierbarkeit der Untersuchungen werden automatisch gemäß ATS/ERS 2019 oder alternativ nach ATS/ERS 2005 ausgewertet.

Zur Verfügung stehen die Sollwerte von GLI 2012, ECCS 1993, NHANES III, Zapletal u.v.m. Diese können sowohl absolut als Sollwert, LLN, ULN aber auch im Bezug auf die Messwerte als %Soll und Z-Score dargestellt werden.

Ja, die Daten werden auf einer zentralen SQL-Datenbank abgespeichert. Damit kann von mehreren Rechnern aus auf die Daten zugegriffen werden. Über die gemeinsame Software-Plattform BLUE CHERRY kann der Spirostik gemeinsam mit anderen Geräten von Geratherm Respiratory in einem Verbund genutzt werden.